In den unten stehenden links findet ihr die Ergebnisse als PDF zum Download.

 

Vielen Dank allen Vereinen und Institutionen die uns beim OVT dieses Jahr besucht haben , es hast Spass gemacht !!

 

OVT 2016 Bogen

OVT 2016 Pistole

OVT 2016 Gewehr

OVT 2016 Mannschaften

Am 18. März fand die jährliche Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt.

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder und dem Gedenken an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder wurde das Protokoll der Versammlung 2015 verlesen und genehmigt.

Zur Neuwahl des Vorstandes erklärte der bisherige Vorsitzende Herbert Stettner, dass er nach 22 Jahren für den Vorsitz aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidieren wird.

Er bedankte sich bei den Vorstandskolleginnen und –Kollegen für die gute und fruchtbare Zusammenarbeit und die gemeinsamen Anstrengungen bei der Verwirklichung vieler Projekte, wie den Bau des Außenstandes und der elektronischen Schiessanlage im Vereinsheim.

Der Verein ist auf einem guten Weg und wird durch den neuen Vorstand den Erfolg fortsetzen. Die Jugendabteilung unter der Leitung von ausgebildeten Betreuern umfasst zurzeit 12 Mitglieder.

Aber auch das Brauchtum und gesellschaftliche Leben im Verein wird entsprechend gefördert.

Auch nach dem Rücktritt vom Amt des Vorsitzenden stehe er weiter zur Verfügung und mit Rat und Tat dem neuen Vorstand zur Seite.

Neuer Vorstand:

1.Vorsitzender Christian Junker      2. Vorsitzender Manfred Stevens

Schriftführer Albert Stettner   und Jörg Altmann  

Kassiererin   Lydia Dietz

Sportwarte  Marc Ochel und Sonja Holländer

Standwarte   Willi Decker und Albert Stettner

Jugendwarte Jörg Holländer und Ricarda Kouhl

Fähnriche       Jörg Holländer und Marcel Stoecker

Kommandant Dieter Wirtz

Pressewart     Horst Wontka

Beisitzer Sport und Jugend

Laura Stemmer, Göran Jünger, Marcel Stoecker

 

Jugendsprecher Leoni Jünger und Tim Schwan

Pokalsieger mit Erfahrung!


 Am 6.März holte Hans Feldmann zum zweiten Mal den Peter-Mießen-Pokal.

Wir gratulieren recht herzlich!

Treffsicher sind unsere Luftgewehr Schützen in die Bezirksmeisterschaft 2016 gestartet.

Besonders unsere Jugendlichen konnten mit guten Ergebnissen glänzen. So gab es auch gleich den ersten Podestplatz zu feiern.

Über den 3. Platz konnte sich unsere Schülermannschaft mit Jannik Martin, Julia Jünger und Leonie Jünger freuen.

Mit zwei vierten Plätzen verpassten unsere Herren- und Damen-Mannschaft nur knapp die 3. Plätze.

 

In der Einzelwertung verpassten Clarissa Thomsen mit 303 Ringen und Tim Schwan mit 332 Ringen den Schritt auf das Bronzepodest leider ebenfalls knapp.

 

Insgesamt lässt sich eine starke Beteiligung der Luftgewehr- Freihand-Schützen, insbesondere im Jugendbereich, festhalten, der nicht nur sportlich, sondern auch mit den einheitlichen Trainingsanzügen geschlossen aufgetreten ist.

 

Den Schützen in den weiteren Disziplinen Gut Schuss!

 

Alle Ergebnisse hier:

 

http://www.06ac.de/bm2016/Ergebnisse%20BM%202016/ErgebnisheftBM2016.pdf